Samstag, 19. Oktober 2013

London 6.10-11.2013

Ich mag euch auch noch ein paar Londonbilder zu zeigen ..wir haben über 1200 Bilder gemacht, so könnt ihr euch vorstellen wie klein die nun folgende Auswahl ist.
Ich muss sagen mir hat London sehr gut gefallen...sehenswert die einerseits alten Sehenswürdigkeiten und andererseits das moderne London. Nun London ist auch sehr hektisch..ob ich mich an diese Hektik gewöhnen könnte ...das weiss ich nicht...aber ein Besuch lohnt sich in jeden Fall... wir waren sechs Tage dort und wir haben nicht alles gesehen..sodass ich gerne wieder komme.

Am Sonntag sind wir frühs hingeflogen sodass wir noch den ganzen Tag zeit hatten :-) wir haben eine Stadtrundfahrt mit einem der doppeldeckerbusse gemacht und waren im Stempelladen Blade Rubber Stamps in Bloomsbury ... als wir wussten in welchem Hotel wir gebucht hatten...habe ich mal nach stempelläden gegoogelt...und wie es der Zufall wollte war der Laden gerade ein paar Laufminuten von unserem Hotel entfernt :-) Bei der Buchung hatten wir davon keine Ahnung.

Meine feine Beute :-)






Danach haben wir eine Fahrt mit einem der Doppeldeckerbusse gemacht und uns schon mal einen Überblick verschafft. Dennis hat viele Bilder gemacht, aber entwickeln werden wir davon nicht viele....der Bus ist schnell an alle Sehenswürdigkeiten vorbei gefahren, sodass wir bei unserer "Fußerkundung" schönere Bilder gemacht haben als während der Busfahrt.

Am zweiten Tag dem Montag haben wir den Buckingham Palace und das altehrwürdige Westminster erkundet.
Zunächst durch den Green Park ( dem Garten der Queen) gelaufen und gleich Bekanntschaft gemacht mit den Grauhörnchen und Zeuge einer Indianderversammlung geworden.


Ganz interessant fande ich, dass man dort Gartenstühle stundenweise bzw. für den ganzen Tag mieten konnte wie an der Nordsee Strandkörbe *g*
Am Buckingham Palace haben wir uns die Wachablösung angeschaut und sind dann entlang der "Mall" zum Trafalger Square gelaufen... vorbei am St. James Palace und Carlton House Terrace.

Am Trafalger Square.... der Name geht zurück auf die Schlacht von Trafalgar. Die Statue links die Nelson Statue ....derjenige der die Schlacht gegen Frankreich im Jahr 1843 gewonnen hat.


Was es mit dem Hahn auf sich hat könnt ihr hier nachlesen.

Dies ist das Queen Victoria Memorial  auf dass man wenn man vom Trafalger Square über die "Mall" kommt zuerst schaut....es beendet sozusagen die Mall. Dahinter ist der Buckingham Palace. Königin Victoria war erste englische Königin die 1837 nach Umbau und Renovierung im Buckingham Palace gewohnt bzw. residiert hat. 


Am Zaun der Queen *g*

Nochmal ein Blick von der   auf die Mall...man sieht das Queen Viktoria Memorial und den Buckingham Palace




So das wars erstmal für heute...ich werde den Urlaubsbericht splitten das wird doch zu viel....danke euch wenn ihr euch die Bilder angeschaut habt :-)

Einen schönen abend!

lg
Esther


Kommentare:

  1. sehr schön! Bin auf mehr gespannt

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder - cool, daß ihr so tolles Wetter hattet. Schöner als bei uns sogar im September! :)

    Ich bin ja total begeistert gewesen - ich bin eigentlich ein Landei, aber London hat es mir angetan. Echt ne tolle Stadt, ich glaub, nach Edinburgh meine zweitliebste Stadt! :)

    Im Bastelladen dort war ich allerdings nicht. Wir hatten ja nur Handgepäck und es war schon schwierig genug Horlicks und die Salt'n Vinegar & Worcestershire Sauce Chips da rein zu bekommen. :)

    Schönen Sonntag noch - Teil 2 deiner Photos ist auch toll!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen