Sonntag, 11. November 2018

Jetzt auch auf Youtube

Hallo ihr Lieben !

Ich hab jetzt auch einen Youtubekanal, wo es ums kreative Gestalten, Bücher, Reisen und die Natur geht bzw. auch Messebesuche.

 https://www.youtube.com/watch?v=Wa-YEkWwUXA

lg
Esther

Samstag, 10. November 2018

Buchtipp: "Europas Greifvögel - Das Bildhandbuch zu allen Arten" von Lars Gejl

Guten Morgen zusammmen :-)

Heute habe ich einen ganz besonderen Buchtipp für euch und zwar "Europas Greifvögel- Das Bildhandbuch zu allen Arten" von Lars Gejl.



Es ist am 10. September 2018 im Haupt Verlag erschienen und somit die 1.Auflage 2018. Es ist aus dem dänischen übersetzt von Marina Nijburg.
Schon kürzlich hatte ich euch vom Haupt Verlag aus der Schweiz berichtet. Auf der Frankfurter Buchmesse waren sie wieder vertreten.
Der Haupt Verlag ist einer der führenden Verlage, wenn es um Natur - und Kreativbücher geht.

Jetzt wieder zum Buch. Ich habe dieses Buch auf der Frankfurter Buchmesse bewundert und mir wurde es als Rezensionsexemplar zugeschickt.

Erster Eindruck:

Es macht einen sehr  hochwertigen, vielversprechenden und sehr guten Eindruck. Das Cover zeigt einen Fischadler, der glänzt bzw. foliert ist und sich vom Rest des Covers deutlich abhebt. Der Hintergrund ist verschwommen, bis auf das Gestrüpp worauf er steht. Dadurch wird das Augenmerk deutlich auf den Greifvogel gelenkt. Auch die Rückseite zeigt foliert glänzende Greifvögel.

Aufbau und Inhalt:

Vorne und hinten im Einband des Buches sind die Silhouetten von den beschriebenen Greifvögelarten mit Seitenzahl, wo dieser im Buch beschrieben wird.
Anhand dessen kann man mit einem Blick schonmal sehr gut einen Überblick bekommen und hat eine schnelle Hilfe in der Bestimmung der Greifvögel auf einen Blick.
Dann gibt es ein Vorwort, Dank und eine übersichtliche Inhaltsangabe. Dann erfolgt eine Gliederung der Artporträts. Der Aufbau und Inhalt der Artenporträts wird erläutert.
Anschließend werden Fachbegriffe erklärt. Wirklich sehr hilfreich, beim lesen bzw. studieren des Buches. Nicht jeder ist ein Ornithologe. Als nächstes wird in " Mein Leben als Greifvogel" der Lebenszyklus aus der Perspektive des Greifvogels (Vom Ei bis zum Tod) beschrieben. In der Topographie werden die Körperregionen in Wort und Bild beschrieben.
Anschließend erfolgen die Artenporträts. Zu finden sind Geier, Adler, Bussarde, Habichte und Sperber, Milane, Weihen und Falken.
Das Artenporträt beinhaltet die Bedeutung des Namens, Gesamteindruck (Länge, Flügelspannweite, Beschreibung des Erscheinungsbildes, Eindruck im Flug und eine Verhaltensbeschreibung), eine Doppelseite mit Bildern im Flug von adulten und juvenilen Vögel im Vergleich (Hinweise auf spezifische Merkmale, die Verwechslungen ausschließen lassen), Habitat und Verbreitung (Lebensraumbeschreibung und Verbreitung) , Mauser, Kleider (Oberseite und Unterseite von adulte und juvenilen Vögeln), Geschlecht (Unterscheidung von Männchen und Weibchen), Unterarten, ähnliche Arten (Hinweise zu Unterscheidungsmerkmalen), Zug (ob und wie), Brutbiologie (Wie lange werden Eier bebrütet? Wer brütet? Wer versorgt Jungvögel?, Wie sieht die Nahrung aus? Lebenserwartung), Vergleichstafeln von Flugbildern und am Ende QR Codes mit den Rufen von Greifvögeln.

Meinung bzw. Fazit zum Buch: 

Ich finde das Buch sehr gut, ausführlich, übersichtlich, sehr genau für Leute, die es genau wissen wollen, tiefgründig und nicht oberflächlich. Es ist sehr hochwertig gemacht, schon im äußeren Erscheinungsbild, aber auch der Inhalt bzw. die Fotos sind sehr hochwertig. Es ist ein guter Begleiter in der Bestimmung von Greifvögeln und als alleiniges Buch ausreichend. Trotz oder grade wegen der sehr genauen und ausführlichen Beschreibung kann jeder das Buch verstehen und damit was anfangen.
Abschließend kann ich eine klare Kaufempfehlung, wenn man sich für Europas Greivögel interessiert. Ein super tolles Buch!
Fünf von fünf Sternen von mir :-)

Habt einen schönen Tag,
lg
ESther

Samstag, 20. Oktober 2018

"Fredy flunkert" auf der Frankfurter Buchmesse 2018 by Kalea Book

 *Werbung* Buch wurde mir zur Verfügung gestellt *



Ich habe noch was besonderes für euch von der Frankfurter Buchmesse 2018. Eigentlich kann man sagen es ist mein absolutes Highlight.

Als ich am Mittwoch so umherspaziert bin, bin ich auf süßen schweizer Verlag Kalea Book aufmerksam geworden. Ich habe ja keine Kinder und war auch garnicht auf der Suche nach Kinderbüchern, aber dieser Stand hat mich total umgehauen. So tolle, liebevolle, detaillreiche, humorvolle, aussagekräftige und fantastische Illustrationen bzw. Geschichten ... mich hats umgehauen ! Ich fand auch den Stand an sich so liebevoll, kanns garnicht wirklich in Worte fassen!

Jacqueline und Daniel Kauer sind die Märchenmacher aus Leidenschaft! Das ist wahrlich nicht übertrieben. Man merkt die Liebe, Begeisterung, Hingabe und Freude für ihre Arbeit und ihre Charaktere! Egal ob die kleine Kräuterhexe Thymiana, Fredy, Fauli, Samus, Bodo, Edi Calore oder Prinzessin Trülilü- bei allen Charakteren merkt man diese Attribute.

Bezeichnend für meine Begeisterung ist, dass ich an alle meinen drei Messetagen (Mittwoch, Freitag und Samstag) am Stand war :-).

Neu erschienen im Kalea Book Verlag  sind "Fredy flunkert" und die "Schwiizer Wiehnachts- Versli "




Beide Bücher sind neu erschienen und im Buchhandel erhältlich !!!

Im Weihnachtsversli- Buch sind "neui, besinnlichi und lustigi Wiehnachts- Versli uf Schwiizerdütsch und feini Rezäpt zum Nachemache" mit wunderschönen Illustrationen :-)
Ich finde es total klasse, ich habe mir vorgestellt wie man Weihnachten zusammen sitzt und sich diese "Versli" vorliest. :D

Die ISBN : 978-3-906234-07-6

Jetzt zu Fredy und Fauli :-)

Fredy flunkert  

ISBN :978-3-9523912-4-2



Optik/ Qualität:

Ein sehr hochwertiges, schönes und detaillreiches Buch! Es fasst sich klasse an und man hat wirklich Spaß beim durchblättern. Vorne sind noch zahlreiche coole bzw. interessante Facts über Lamas bzw. hinten im Buch dann über Faultiere.  Wusstest du z.B. dass Lamas summen und brummen, wenn sie sich wohlfühlen ? Faultiere müssen nur einmal die Woche aufs Klo, sehr praktisch dann können sie länger schlafen!


Worum geht es in dem Buch?

Es geht um Freundschaft und Vertrauen und warum Lügen sich nicht lohnt.
Fredy (ein Lama) und Fauli (ein Faultier) sind nicht irgendwelche Freunde, nein sie sind die allerbesten Freunde.  Fredy ist cool, beliebt  und erfolgreich. Aber entspricht das der Wahrheit? Um seinen Freund Fauli zu imponieren, nimmt es Fredy mit der Wahrheit nicht immer so genau  und flunkert Fauli immer wieder an.
Wird Fredy seinen allerbesten Freund Fauli mit dem flunkern verlieren ?

Fazit: 

Ein wirklich traumhaft schönes Buch, dass durch seine liebevolle und humorvolle Geschichte und Illustrationen besticht, was wirklich begeistert. Dieses Buch wird man nicht nur einmal durchblättern, sondern immer wieder anschauen, sich in den vielen Details verlieren und mit Fredy und Fauli zwei Verbündete finden. Es steckt Inhalt drin, aber es wird nicht mit erhobenen Zeigefinger sondern mit Augenzwinkern vermittelt :-) Ich kann es nur sehr empfehlen. Mich hats begeistert, obwohl ich kein Kind bin, sondern inzwischen 31! Wenn wir mal Kinder haben, mache ich bei Kalea Book einen Rundumschlag und kaufe alle erschienenen Bücher!

Am Stand hat man auch super schöne sehr hochwertige Lesezeichen bekommen :-) Ich hab kürzlich auf der Facebookseite von Kalea  mit Freude gelesen, dass ein Lesezeichenblock geplant ist!!!

Hier die tollen Lesezeichen, die ich auch unbedingt fotografieren musste :-)





Ich kann nur empfehlen euch mal über diesen tollen Verlag zu informieren! Nicht nur "Fredy flunkert "und das Weihnachtsverslibuch sondern auch "Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig" (ein Duftbuch mit 14 tollen Düften im Buch!!!),  "Samus ganzer Stolz" , "Bodo sucht die große Liebe", "Edi Calore, der Farbenvampir" und "Prinzessin Trülilü auf der Suche nach der Zauberblume" sind unbedingt empfehlenswert!

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
lg
Esther

Frankfurter Buchmesse 2018 Teil 10

Ich bin immer noch beim Messesamstag :-)

Um 16: 30 Uhr fand im Yogi Tea Lesezelt (Agora) ein Vortrag mit Andreas Kieling " Im Bann der wilden Tiere" statt.

Andreas Kieling hat über spannende Begegnungen mit wilden Tieren weltweit berichtet. Es war so spannend, dass man gebannt zugehört hat. Die Hingabe und Begeisterung war deutlich zu spüren.

Das Buch nimmt einen mit zu Besuch auf den Balkan zu den größten Pelikanen der Welt oder in die Weiten Kasachstans zu den sagenhaften Saigas.

Jaguare im Pantanal, Walhaie vor Australien ,Gorillafamilien in Ruanda  und Pinguinkolonien  in der Antarktis- erlebt die Natur mit Tierfilmer Andreas Kieling.

Wir haben uns das Buch vor Ort natürlich mit genommen. Im Rahmen der anschließenden Signierstunde war dies käuflich zu erwerben.
Erschienen am 15. 10. 2018 im NG Buchverlag GmbH.

Wir waren gleich die ersten in der Signierbox :-)

Auch ein absoluter Buchtippp :-)










Frankfurter Buchmesse 2018 Teil 9

Noch hab ich ein wenig zu berichten :-) Um 14 Uhr stellten das Autorenpaar Iny Lorentz ihren neuen Roman " Die Wanderhure und die Nonne"vor. Erschienen am 1. Oktober 2018. Es ist der 7. Band in der Wanderhuren - Reihe. Zeitlich bzw. inhaltlich ist es aber der 5. Band in der Reihe.

Diese wäre wie folgt:
1. Die Wanderhure
2. Die Kastellanin
3. Das Vermächtnis der Wanderhure
4. Die List der Wanderhure
5. Die Wanderhure und die Nonne
6. Band 6
7. Die Tochter der Wanderhure
8. Töchter der Sünde
9. Band 9

Band 6 und 9 ist noch nicht erschienen. Nachlesen könnt ihr das hier .Ich liebe historische Romane und habe schon einige Romane von Iny und Elmar im Regal (wie auch z.B. "Die Wanderhure") :-) Der neue Roman wird auch bald einziehen :-) Es nimmt einen so herrlich mit in eine andere Zeit !!! Die beiden sind total sympathisch und nett. Sie haben viel Humor und nehmen sich Zeit, was mir sehr gefällt :-) Es war total spannend wie die beiden nicht nur über das neue Buch berichteten, sondern auch, wie sie arbeiten, recherchieren, auf Ideen kommen und wie der Alltag bei Ihnen ausschaut.



Ich überlege sogar den ersten Band " Die Wanderhure" noch einmal zu lesen, weil es schon länger her ist und ich damals total begeistert war. Man kann so richtig abtauchen in die Geschichten. Hier findet ihr sie auf Facebook :-) Also lest unbedingt mal die Romane, sehr zu empfehlen!

Freitag, 19. Oktober 2018

Frankfurter Buchmesse 2018 Teil 8

Nach der Lesung von W. J. Krefting (Aschemädchen)bei Amazon wollten wir zum Moses Verlag . Dort gab es ein black stories Liverätsel mit Sebastian Fitzek. Neu im moses Verlag erschienen ist ein Sebastian Fitzek Edition von black stories. "50 verstörende psychologische Geschichten, brilliante rabenschwarze Rätsel vom Meister des Wahns." (zitat) Anschließend fand noch eine Signierstunde statt. Da war allerdings soviel los, das man weder vor noch zurück kam und es war ein Gedränge! Schlimm! Hab mich dann irgendwie aus der Halle gekämppft, weil man nicht rangekommen ist und nichts mitbekommen hat.
Soviel erstmal zum Thema Sebastian Fitzek! Achso: Am 24.10 kommt das neue Buch " Der Insasse" raus. Ich hab es mir schon vorbestellt und bin sehr gespannt.Es ist mein erstes Buch von ihm :-)

Buchmesse 2018 Frankfurt Teil 7

Nachdem die Signierstunde von Cecilia Ahern für mich ,aufgrund der langen Schlange, ausfiel waren wir dann beim Kunth Verlag Dort gab es total schöne Reisebücher....


Danach war ich wieder bei Amazon bei der Lesung von W.J. Krefting mit seinem neuen Thriller "Aschemädchen ". Diesen konnte ich genau wie den Vorgänger "Aschekinder" signiert mit nach Hause nehmen. Vielen lieben Dank!



Der am 19.Juni 2018 erschienene Thriller Aschemädchen verspricht Spannung und ich freue mich aufs lesen der beiden Bücher.

Klappentext: 1851: Die australische Siedlung Castlemaine ist der Schauplatz eines schlimmen Verbrechens: Der Farmer und Ex-Häftling Thomas Peters wird brutal ermordet, nachdem er Gold auf seinem Land gefunden hat. Die Umstände der Tat werden nie aufgeklärt. Gegenwart: Drei Jugendliche finden eine Blechdosemit menschlichen Überresten, kurz darauf wird der Bürgermeister erschossen und ein junges Mädchen verschwindet. Die Polizistin Rachel Buchanan aus Melbourne wird schnell klar, dass der Inhalt der Blechdose mit einem dunklen Geheimnis verbunden ist, dass dem Mädchen zum tödlichen Verhängnis werden könnte. Mit aller Kraft versucht sie das Geheimnis zu lüften und das Mädchen zu finden, bevor es zu spät ist.

 Weiter geht es im nächsten Beitrag!