Sonntag, 28. November 2010

Drei Weihnachtskärtchen mit selbstgestalteten Hintergrund

Hallo :-)
ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich hab in letzter zeit viel Lernstress und komme fast garnicht mehr zum basteln. Am letzten Donnerstag hab ich trotzdem mal wieder gebastelt und es hat richtig Spaß gemacht.

Bei der ersten ist der Hintergrund mit Gesso, AAIs gematscht.Bei Heike findet ihr einen tollen Workshop Heikes Workshopblog
Am Schluss hab ich noch goldenes Perfect Pearls eingearbeitet.Das Motiv ist mit Versamark gestempelt und golden embosst.



Hier nochmal im Detail:


Dann hatte weiter lust zum matschen und hab dann mit AAis auf Glossy cardstock von Ranger noch einen Hintergrund gematscht. Das Motiv ist mit Versamark gestempelt und mit goldenen Perfect pearls bearbeitet. leider kommt die Karte auf dem Foto ganz schlecht raus..



Beide Hintergründe hab ich mit goldenem Glimmermist besprüht.

Die dritte Karte ist nach der emerging leave Technik für die Themenwiese in der Stempelecke gearbeitet. Bei youtube findet ihr ein tolles Video. Ich hab zunächst die Schrift mit Versafine gestempelt und dann den Tannenbaum mit versamark darüber. Anschliessend hab ich den Baum klar embosst und mit grüner Stempelfarbe drübergewischt.

Der Hintergrund ist mit einem cuttlebugfolder embosst.



Gefallen euch meine Matschkarten?

Vielen Dank fürs vorbeischauen und einen schönen Restsonntag :-)

lg

Kommentare:

  1. ...sie sehen klasse aus,....wirklich super,...matschen macht ja auch so viel Spaß,..*g*,....liebe Grüße und einen schönen Abend,...Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. ha, die sehen alle drei klasse aus....und vielleuicht hast du in der Themenwiese nur die falsche Karte eingestellt, denn die dritte ist die nach Themenwieses Herausforderung ;)

    LG, Heike

    AntwortenLöschen